Kartsportgruppe

Home 
Der Verein 
Kartsportgruppe 
Rallye 
Motorrad 
Oldtimer 
Neueste Nachrichten 
Termine 
Kontakt 
Mitglied werden 

Die TrainerDas TeamTrainingTerminePresseErgebnisse

Nächste Termine:

 

 

Letzte Meldungen:

 

                        Kartsport - Chancen für den Nachwuchs                   

                                                                                                                     

Spätestens seit den Erfolgen von Michael Schumacher der sich vom jungen Kart-Piloten zum mehrfachen Formel-1-Weltmeister hochgearbeitet hat, boomt der Kartsport.

In der Tat sind Wettfahrten mit den kleinen "Kisten" die beste Schule für eine Motorsport-Karriere.

Voraussetzung: Man startet frühzeitig, zum Beispiel im Alter von 8 Jahren in der Klasse der Bambini und steigt dann mit 13 Jahren in die Juniorenklase KF3 auf.  Mit 15 Jahren kann man dann die Klasse KF 2 wechselsn und kann - gute Leistungen vorausgesetzt - einen Einstieg in die Deutsche Kart-Meisterschaft oder internationale CJK-Meisterschaften erwägen.

Wir, der MC Hünfeld e. V. bieten Motorsport begeisterten Mädchen und Jungen die Möglichkeit, auf einem vereinseigenen Kart mit einem 5,5 PS starken Motor die ersten Fahrversuche zu machen. Ab dem 7. Lebensjahr könnt Ihr am Training teilnehmen, Rennen dürfen ab dem 8. Lebensjahr gefahren werden.

Kartslalom ist die Breitensportvariante des Kartsports. Hierbei wird mit Karts mit Vierteltaktmotoren auf Parkplätzen oder ähnlichen befestigten Plätzen auf einem mit Pylonen abgesteckten Kurs gegen die Zeit gefahren. Es ist immer nur ein Fahrer auf der Strecke.

Die ersten paar Mal könnt Ihr bei uns "Schnuppern", d.h. Ihr schaut erst mal, ob Euch dieser Sport gefällt. Ein Helm wird dafür vom Verein zur Verfügung gestellt. Habt Ihr Gefallen gefunden, werden Eure Eltern Mitglied im MC Hünfeld e. V. Ihr benötigt dann lediglich einen eigenen Helm, Handschuhe und lange Kleidung. Schon kann es losgehen!

 
[Home]